Als Lehrbeauftragter der MESH® ACADEMY…

… reizt mich insbesondere die Möglichkeit, theoretisches Wissen verbunden mit der Erfahrung aus der langjährigen Führungstätigkeit in der Industrie und der Dozententätigkeit an die Studierenden weiterzugeben und deren Blick für wertorientierte Führung zu schärfen.

Berufliche Stationen im Überblick

  • Fontys Hogeschole, Niederlande: Hochschuldozent
  • Deutsche Babcock, Oberhausen:
    • Kaufmännischer Geschäftsführer einer der großen Tochtergesellschaften
    • Kaufmännischer Revisor und stellvertretender Leiter Revision mit Schwerpunkt auf ausländische Tochtergesellschaften
    • Zusätzlich: Aufsichtsrat bzw. AR-Vorsitzender bei in- und ausländischen Tochtergesellschaften
  • GEA, Bochum:
    • Stellvertreter des Vorstandes Konzernsparte Energietechnik
    • Kaufmännischer Geschäftsführer mehrerer großer Tochtergesellschaften
    • Personalverantwortung für die Führungskräfte der Konzernsparte Energietechnik
  • Küsters Maschinenfabrik, Krefeld
    • Gesamt-Geschäftsführer
    • Zusätzlich: Aufsichtsrat bzw. AR-Vorsitzender bei in- und ausländischen Tochtergesellschaften

Eine besondere berufliche Situation …

…stellten Gründungen, Kauf, Verschmelzungen oder auch Schließungen von Unternehmen im In- und Ausland unter dem besonderen Aspekt der Auswirkung auf die Belegschaft dar. 

Ausbildungen

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt: Wirtschaftsprüfung/Controlling und Personalwesen) mit Abschluss Diplom-Ökologe
  • Nach langjährigen Führungsaufgaben in der Industrie zusätzliche Erlangung der niederländischen Lehrerlaubnis für Hochschulen
  • Wechsel aus der Industrie an eine niederländische Hochschule (Unterrichtsschwerpunkte Human Resource und Leadership in den Studiengängen Bachelor und Master)
  • Weiterbildung zum Studienlaufbahnbegleiter
  • Ausbildung zum Industriekaufmann

Aktivitäten rund um Weiterbildung, Vorträge und Tagungen

  • Teilnahme an jährlichen Controller-Seminaren und jährlichen Weiterbildungsmaßnahmen im Arbeits- und Steuerrecht

Mitarbeit an Projekten und Forschungen, Veröffentlichungen, ehrenamtliches Engagement

  • Im Rahmen von Dozentenaustauschprogrammen: Lehraufträge u.a. Polen (Krakau) und Estland (Talin)

Detlef Schützeichel

Detlef Schützeichel

Veränderung bedeutet für mich…

…, dass eine ständige Weiterentwicklung bzw. Veränderung immer wieder neue Erfahrungen und Erkenntnisse mit sich bringt. Das hat mir der Wechsel von der Industrie zur Hochschule verdeutlicht.