Als Lehrbeauftragter der MESH® ACADEMY…

…möchte ich den Studierenden – im Vergleich zu deren (beruflichem) Alltag – inkongruente Perspektiven auf die psychosoziale Welt vermitteln.

Berufliche Stationen im Überblick

  • Vertretungsprofessuren für Soziologie: Universität Karlsruhe und Universität Münster
  • Juniorprofessor für Soziologie: Universität Hildesheim
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Universität Jena
  • Freier Mitarbeiter: Kitzinger Zeitung und Altus Media, Berlin
  • Industriekaufmann: Knauf Iphofen

Eine besondere berufliche Situation …

… bestand für mich darin, anzuerkennen, dass Beruf und Berufung nicht deckungsgleich sein müssen.

Ausbildungen

  • Studium der Soziologie und Philosophie mit Abschluss Diplom-Soziologe
  • Promotion zum Dr. phil.
  • Weiterbildung zum systemischen Familien-Sozialtherapeuten
  • Online-Redakteur
  • Industriekaufmann
  • Qualifizierung zum Business Trainer, Coach und Change Management Consultant

Mitarbeit an Projekten und Forschungen, Veröffentlichungen, ehrenamtliches Engagement

  • Forschungsprojekt: „Sozialmoralische Landkarten engagierter und distanzierter Bürger in Ost- und Westdeutschland“
  • Veröffentlichung: Der Mensch – nach Rücksprache mit der Soziologie. Wiesbaden 2013 (Hrsg.)

Michael Kauppert

Veränderung für mich…

…ist: Durch meinen (Hin- und Her-)Wechsel von Berufs- und Leistungsrollen in Organisationen aus verschiedenen gesellschaftlichen Teilbereichen sehe ich mich permanent dazu herausgefordert, die daraus entstehenden Schwierigkeiten zu bewältigen, indem ich zwischen Zuschreibungen an Personen und Zuschreibungen an soziale Situationen zu unterscheiden versuche.