Als Lehrbeauftragter der MESH® ACADEMY…

ist mir die Balance von symmetrischer und komplementärer Kommunikation besonders wichtig: immer im Ausgleich und situativ. An meine Studierenden hege ich – frei nach dem Philosophen und Essayisten Hans Margolius – den Anspruch, dass sie Weiterbildung, wie auch die Bildung im Allgemeinen, als das Interesse an Wissen verstehen.

Berufliche Stationen im Überblick

  • Zentrumsmanager: Informationstechnologie-, Gründer- und Multimediazentrum (ITZ) Fulda, u.a.
    • Förderung von IT-Existenzgründern
    • Entwicklung und Anwendung der Forschung und des Wissens im IT-Bereich
  • Betriebsleiter: Exerzitienhaus Marienfried, Diözese Augsburg, u.a.
    • Wirtschaftliche Steuerung der Gemeinnützigkeit
    • Umfangreiche Umbau- und Sanierungsmaßnahmen inkl. inhaltliche Neuausrichtung
  • Hoteldirektor: Parkhotel Biedenkopf GmbH, Biedenkopf, u.a.
    • Kaufmännische Leitung
    • Mitarbeiterführung, -gewinnung und -schulung

Eine besondere berufliche Situation …

… bestand für mich darin, in der Neuausrichtung einer tradierten Unternehmensphilosophie den notwendigen und geforderten Wandel einzuleiten, dabei alle „großen und kleinen“ Entscheider gleichberechtigt und auf Augenhöhe mitzunehmen und hier besonders auf Befindlichkeiten zu achten, Widerstände zu spüren und auf diese individuell wertschätzend zu reagieren.

Ausbildungen

  • Sozialpädagoge (FH, staatlich anerkannt), Schwerpunkt: Gemeinwesen, Bildungs- und Kulturarbeit
  • Studien Katholische Religionspädagogik / Kirchliche Bildungsarbeit und Sozialwissenschaften, Schwerpunkt: Politikwissenschaft und Neuere Geschichte
  • Fortbildung „General Management Program“

Aktivitäten rund um Weiterbildung, Vorträge und Tagungen

  • IHK Lahn-Dill, Gremienarbeit
  • Prüfungskommission „Hotel- und Gaststättenberufe“ – Berufsschule, Marburg
  • Seminare für Führungskräfte der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)

Mitarbeit an Projekten und Forschungen, Veröffentlichungen, ehrenamtliches Engagement

  • Beratertätigkeit für die „European family foundation e.V. – Stiftergemeinschaft für die Familie“, Biberach/Riß
  • Gesellschaft für Wilhelminische Forschungen Wilhelmshaven e.V. (Anm.: Person Kaiser Wilhelm II.) inkl. bundesweiter Vortragstätigkeiten
  • Ehrenamtliches Engagement beim Caritasverband Stadt u. Landkreis Fulda, Katholische Kirchengemeinde Fulda, Gewerbeverein Biedenkopf

Björn H. Heß

Veränderung ist für mich…

…den „ganzen“ Menschen in einer sich verändernden und komplexeren Arbeits- und Berufswelt mit seinen eigenen und ganz individuellen Bedürfnissen, Schwächen, Leidenschaften und Anforderungen seiner Lebensbiografie zu betrachten.